Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungsbereich

Für die Überlassung von Zimmern und Proberäumen auf der MUSIKINSEL Rheinau gelten die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Auf dieser Grundlage basieren unsere Offerten und Bestätigungen.

 

2. Reservation und Bestätigung

Reservationen werden dem Kunden schriftlich per Email oder per Post bestätigt. Für den Kunden sind Reservationen mit der Bestätigung von der MUSIKINSEL verbindlich. Änderungen von Bestätigungen erfolgen von beiden Seiten stets in schriftlicher Form.

 

3. Räumlichkeiten / Zimmer

Das historische und geschichtsträchtige Gebäude erfordert von den Gästen Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit in allen Räumlichkeiten.

In der Reservationsbestätigung aufgeführte Räume und Zimmer, inklusive Ausstattung, werden dem Gast für die vereinbarte Zeit in ordnungsgemässem Zustand zur Verfügung gestellt.

Rauchen und Kochen ist in allen Zimmern und Proberäumen strikt verboten.

Die Hotelzimmer sind am Anreisetag ab 15.00 Uhr bezugsbereit und am Abreisetag bis um 11.00 Uhr zu verlassen.

 

4. Gästeanzahl

Gemäss der Reservationsbestätigung werden die Hotelzimmer vorbereitet. Ändert die Personenanzahl pro Zimmer hat das Auswirkungen auf den Zimmerpreis.

 

5. Spezielle Dienstleistungen / Führungen etc.

Für zusätzliche Dienstleistungen, wie Führungen/ Apéro etc. benötigen wir Vorbereitungszeit. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche frühzeitig mit.

 

6. Verpflegung

In der Bestätigung ist vermerkt, welche Verpflegung im Zimmerpreis inbegriffen ist. Wir gewähren keine Reduktion auf nicht konsumierte Malzeiten.  

 

7. Hausordnung

Die Regeln für das Zusammenleben sind in unserer Hausordnung detailliert festgelegt und können Ihnen auf Wunsch zugestellt werden.

 

8. Parkplatz und Zufahrt

MUSIKINSEL Gästeparkplätze sind auf dem Festland hinter der Staatskellerei reserviert. Bitte folgen Sie dem Wegweiser. Material darf beim Haus direkt angeliefert werden. Verlangen Sie den Code für die Kette an unserer Rezeption.

 

9. Anzahlung und Zahlungsbedingungen

Bei Buchung Anzahlung von 30% der Gesamtkosten als Garantie. Der Restbetrag auf Gesamtrechnung nach Abreise mit Zahlungsziel 30 Tage.

Die Kosten werden gemäss der Reservations-Bestätigung in Rechnung gestellt.

Die Gesamtrechnung wird nach dem Anlass per Post zugestellt.  

Spezialkonditionen sind im Voraus auszuhandeln und sind nur in schriftlicher Form gültig.

 

10. Änderungen und Annullationsbedingungen

Annullationen und / oder Änderungen sind der MUSIKINSEL möglichst frühzeitig in schriftlicher Form mitzuteilen.

Bei Änderungen von reservierten Leistungen wie Hotelzimmern, Proberäumen oder Arrangements verrechnen wir wie folgt:

Übernachtung mit Aufenthalt und Verpflegung

- bis 6 Monate vor Anreise kostenlos

- bis 90 Tage vor Anreise 30% (Buchungsgarantie)

- bis 30 Tage vor Anreise 50%

Einzelne Zimmer oder Leistungen können nur bis 7 Tage vor Anreise kostenfrei annulliert werden.

Bei späteren Annullationen werden 100% der reservierten Leistungen in Rechnung gestellt.

Bestellte und im Voraus erbrachte Leistungen wie Planen von Rahmenprogrammen, Musikinstrumente stimmen, bestellen von speziellen Speisen, etc. werden in jedem Fall zu 100 % verrechnet.

 

11. Haftung und Schäden

Der Kunde haftet für sämtliche Schäden, inklusiv etwaiger Folgeschäden, die während des Besuchs durch ihn selber oder seine Begleitpersonen gegenüber der MUSIKINSEL, den Mitarbeitern oder Dritten verursacht werden.

Die MUSIKINSEL haftet nicht für Gegenstände, welche vom Kunden oder seinen Begleitpersonen eingebracht werden. Eine allfällige Versicherung ist Sache des Gastes.

 

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Streitigkeiten unterliegen nur dem Schweizer Recht. Gerichtsstand für die Beurteilung von Streitigkeiten ist Männedorf ZH.

 

Männedorf, 29. August 2017

Back to top